Weitere Pflanzaktion in NRW in 2020 geplant

Der Verein WOHNmobil für Klimaschutz e.V. plant noch in 2020 eine weitere Baumpflanzaktionen in Nordrhein-Westfalen. Gespendet und gepflanzt werden sollen 200 klimarobuste Bäume auf abgestorbenen Waldflächen, damit dort in den kommenden Jahren ein gesunder Mischwald entstehen kann. Das Pflanzgebiet liegt im Rhein-Sieg-Kreis.

In Abstimmung mit dem zuständigen Forstamt wird zunächst die Entwicklung der Corona-Pandemie im November 2020 abgewartet und dann auf dieser Grundlage über den konkreten Pflanztermin entschieden. Erforderlichenfalls kann die Pflanzaktion auf Anfang 2021 verlegt werden.

Strategie- und Zielbildungsprozess 2021 eingeleitet

Der vereinsinterne Strategie- und Zielbildungsprozess 2021 ist eingeleitet. Der Prozess dient der Weiterentwicklung des Vereins und seiner Aktivitäten sowie der Formulierung der Kernziele 2021. Alle Mitglieder und Fördermitglieder des Vereins sind einbezogen und haben in einem ersten Schritt die Möglichkeit, Ideen zu entwickeln und Vorschläge zu unterbreiten.

Auf jeden Fall werden wir auch im nächsten Jahr möglichst viele Bäume für unser Klima pflanzen und uns für ökologisches und nachhaltiges Camping einsetzen.