Mitgliederversammlung 2020 als Videokonferenz

Die für den 25. April 2020 ursprünglich auf einem Campingplatz nahe Boppard am Rhein geplante Mitgliederversammlung findet aufgrund der Corona-Pandemie nunmehr als Videokonferenz statt. 

Das am 01.04.2020 in Kraft getretene Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht in Kraft (vgl. BGBl. 14/2020) hat diese Möglichkeit kurzfristig eröffnet.
§ 5 Abs. 2  des Gesetzes regelt, dass der Vorstand auch ohne Ermächtigung in der Satzung Vereinsmitgliedern ermöglichen kann, an der Mitgliederversammlung ohne Anwesenheit am Versammlungsort teilzunehmen und Mitgliederrechte im Wege der elektronischen Kommunikation auszuüben. Diese Regelung ist bis zum 31.12.2021 befristet.
 
Auf der Tagesordnung der Online-Mitgliederversammlung steht deshalb unter anderem auch eine Satzungsänderung, die Online-Versammlungen des Vereins auch in Zukunft möglich macht.
 

https://www.wohnmobil-fuer-klimaschutz.de/mitglied-werden/

Weitere Spenden- und Pflanzaktionen im Herbst 2020 geplant

Der Verein WOHNmobil für Klimaschutz e.V. plant im Herbst 2020 weitere Spenden- und Baumpflanzaktionen in den Bundesländern. Der Verein steht derzeit mit den Forstbehörden in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen in Kontakt.

sAnzahl und Umfang der Aktionen stehen in Abhängigkeit von den den finanziellen Mitteln des Vereins – und damit von der zahlenmäßigen Entwicklung der Mitglieder und Fördermitglieder sowie vom Umfang der Spenden.

Werden Sie daher Mitglieder oder Fördermitglied oder spenden Sie an den Verein.
Informieren Sie sich hier!

Menü schließen