Spenden- und Pflanzaktion am 21. März 2020 in Hessen

Wir unterstützen die Aktion der hessischen Forstverwaltung „Unser Wald – Fit für den Klimawandel“ und werden

  • 220 klimarobuste Bäume spenden
    und
  • mit 12 Vereinsmitgliedern am Samstag, den 21.03.2020, die gespendeten Bäume im Bereich des Forstamtes Wetzlar eigenhändig pflanzen.

Wir pflanzen auf dem Gebiet eines ehemaligen (abgestorbenen) Fichtenbestandes einen artenreichen und klimarobusten Mischwald, bestehend aus Rotbuche, Eßkastanie, Europäischer Lärche und Douglasie.

Die Auswahl der 12 Teilnehmer/innen des Pflanzteams erfolgte unter Klimaschutzaspekten, d.h. unter Berücksichtigung der Entfernung vom Wohnort zum Pflanzort. 

Weitere Informationen zur Spenden- und Pflanzaktion der hessischen Forstverwaltung finden Sie unter https://www.hessen-forst.de/sponsoring/

Das genaue Pflanzgebiet liegt im Naherholungsbereich der Stadt Wetzlar (Karte siehe: https://www.hessen-forst.de/post/aktuelles/unser-wald-projekt-stoppelberg/)

Auszug aus dem hessischen Waldzustandsbericht 2019: "Die mittlere Kronenverlichtung der Waldbäume in Hessen (alle Baumarten) erreicht in 2019 mit 27 % den höchsten Wert seit Beginn der Zeitreihe in 1984. Bei den älteren Bäumen ist die Kronenverlichtung von 28 % (2018) auf 30 % angestiegen. Die mittlere Kronenverlichtung der jüngeren Bäume liegt mit 17 % ebenfalls auf dem höchsten Niveau seit 36 Jahren. Der Anteil starker Schäden liegt in 2019 mit knapp 7 % doppelt so hoch wie im Mittel der Jahre 1984-2019."
Menü schließen