DIE 10 GRÜNDUNGSMITGLIEDER

WER SIND WIR?

Der Verein „WOHNmobil für Klimaschutz e.V.“ mit Sitz in 65527 Niedernhausen/HE wurde am 23.11.2019 gegründet, die Gemeinnützigkeit am 08.06.2020 anerkannt. 

Wir sind aktuell 186 Wohnmobilisten und Camper, die nicht nur die Camping-Leidenschaft verbindet, sondern auch die Überzeugung, dass wir als Camper einen sichtbaren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten können.

Was uns bewegt und was wir bewegen, erfahrt ihr im folgenden Kapitel.

Gemeinsam. Natur. Schützen.

WAS TUN WIR?

Mit unseren Möglichkeiten können wir nicht die Welt retten. Aber wir können die Natur schützen, die uns umgibt und die wir auf unseren Reisen genießen. Schützen wir unsere Natur, dann schützen wir unser Klima – schützen wir unser Klima, dann schützen wir wiederum unsere Natur.

Wir spenden klimastabile Bäume und pflanzen diese Bäume im Rahmen von Gemeinschaftsaktionen in allen Teilen Deutschlands. Dabei achten wir darauf, dass unsere Jungbäume einen gesunden Mischwald bilden und weiter gepflegt werden. Alle unsere Aktionen sind zugleich Mitgliedertreffen mit ausreichend Zeit für einen lockeren Informations- und Erfahrungsaustausch unter Campern.

Wir beteiligen uns zum Schutz und Erhalt von wichtigen Lebensräumen und Öko-Systemen an geeigneten Umwelt- und Naturschutzaktionen (z.B. Renaturierung von Mooren, Pflanzung von Streuobstwiesen).

Wir betreiben unter den Mitgliedern einen Erfahrungsaustausch zu Themen rund um Wohnmobilreisen und Camping, informieren über Umwelt- und Naturschutz beim Camping und gehen auf unseren Reisen selbst mit gutem Beispiel voran.

Wir fördern ebenso die ökologische Gestaltung von Wohnmobilstellplätzen und unterstützen die Entstehung neuer, dringend benötigter Stellplätze .