Mit dem unten bereitgestellten Erhebungsbogen können Wohnmobilisten (Mitglieder und Nichtmitglieder) erheben, in welchem Umfang ökologische Grundsätze bei der Gestaltung und beim Betrieb des zuvor besuchten Wohnmobilstellplatzes berücksichtigt sind.

Auch Betreiber von Wohnmobilstellplätzen können mitmachen und das ökologische Profil des eigenen Stellplatzes erheben.

Bitte ausschließlich Wohnmobilstellplätze bewerten und keine Campingplätze.

Füllen Sie bitte den Erhebungsbogen aus und übermitteln sie ihn an den Verein. Hierzu können Sie entweder die PDF-Version oder die Online-Version nutzen (siehe unten).

Nur wenn möglichst viele Wohnmobilisten mitmachen, können wir auf dieser Homepage eine breite Auswahl an ökologischen Wohnmobilstellplätzen anbieten. Wir sehen dies zum einen als Serviceangebot für Wohnmobilisten und zum anderen als einen Beitrag, die ökologische Gestaltung von Wohnmobilstellplätzen voranzubringen. In Zukunft dürfte der „ökologische Fußabdruck“ bei der Neuanlage oder Erweiterung von Stellplätzen eine maßgebliche Rolle spielen. 

Die Mitgliedschaft im Verein ist keine Voraussetzung für die Teilnahme. JEDER Wohnmobilist kann mit seiner Teilnahme einen Beitrag bei der Weiterentwicklung der Stellplatzinfrastruktur in Deutschland leisten. 

Um einen möglichst breiten und repräsentativen Überblick über das ökologische Profil von Wohnmobilstellplätzen in Deutschland zu erhalten, sollten auch solche Stellplätze bewertet werden, die offenkundig nur wenige ökologische Kriterien erfüllen.

Personenbezogene Daten (E-Mail-Adresse) der Mitwirkenden werden wir nach erfolgter Auswertung unverzüglich löschen.  

Online-Version des Erhebungsbogens